Es gibt nicht viele Sägen die ich benutze.

Dies sind insgesamt drei Stück. Säge Nr.1 für grobe Arbeiten, Säge Nr.2 für kleinere Arbeiten und für die feinen Gußäste die Säge Nr.3

Säge Nr. 1 für grobe Arbeiten               
  Diese Säge stammt von der Firma Tamiya oder Trumpeter und hat zwei austauschbare Klingen. Ich benötige bisher nur die größere Klinge.
Zu beziehen bei: Z.B. Rai-Ro oder Modellbau König.
   
Säge Nr. 2 für feinere Arbeiten  
  Diese Säge habe ich aus dem Schiffsbereich entnommen. Mit dieser säge ich alle Gußbutzen an etwas feineren Sachen. 
   
Säge Nr. 3 für feinste Arbeiten  
 

Mein Finalist unter den Sägen. Die Firma JLC hat diese Säge mit einem sehr feinen Sägeblatt heraus gebracht. Die Säge selbst ist älter, allerdings wurde auch von Tamiya eine Säge mit sehr dünnem Sägeblatt auf den Markt gebracht.
Zu beziehen bei: Z.B. Mako-Modellbau, Rai-Ro